Trainingstagebuch

23.11.-06.12.23 – Es ist halt nicht alles nur Spaß…

…und so hat es mich die letzten Tage dann doch mal wieder mental zerlegt.Was man dann vermutlich immer an meiner verminderten Aktivität hier feststellen können wird. Ich hatte mir zwar vorgenommen, hier über die positiven Aspekte zu…

20.11.22 – Keine Regensachen

Das gute ist ja solange ich keine passende Kleidung für Regentage habe, kann ich mich ganz gut vor dem Radfahren drücken. Heute nur Regen… aber ich bleibe dran beim Qi-Gong:)

19.11.22 – -2° & Lederhandschuhe

Abends fix nach Ennepetal, grade noch rechtzeitig gesehen das es -2° sind. Also langes Zeug drunter – ich liebe meine lange Unterwäsche, gehört zu meinen besten Anschaffungen. Und dann viel mir ein das ich ja nicht mehr…

18.11.22 – Schmuddelwetter

Morgens schmuddelwetter, Nachmittags Schmuddelwetter… gut das das Auto bereit steht. Abends zu müde für Meditation oder Atmen, einfach mal nix gemacht.

17.11.22 – Qi-Gong

Heute Homeoffice, darum keinen Grund nach Wuppertal zu radeln. Ist aber eh Schmuddelwetter und ich hab Muskelkater, also mit dem Auto nach Ennepetal. Dafür endlich wieder mein Qi-Gong gemacht und noch eine Atmung hinterhergeschoben, mega Gefühl. Ach…

16.11.22 – Herbstwetter & Supplemente

10,4km Rad Heute Morgen 10° und Regen, also das Auto geschnappt und zur Arbeit gedüst. Dafür wenigstens Abends mit dem Rad nach Ennepetal. Wir ergänzen ja seit Jahren schon unsere Ernährung durch Supplemente, ich denke ich werde…

15.11.22 – 16km Rad

16km Rad Heute war zwar Homeoffice, aber dennoch Gevelsberg Gym angesagt, bei 12° und etwas Sonne. Also ab aufs Rad, kurz nach Ennepetal und dann weiter nach Gevelsberg, von da wieder nach Hause. Sehr genau 16km sind…

14.11.22 – Endlich wieder mit dem Rad zur Arbeit

30,4km Rad Ich bin ja die letzte tage schon täglich 5,2km nach Ennepetal mit dem Rad gefahren um endlich wieder in Schwung zu kommen. Heute, nach zwei Wochen Urlaub, dachte ich mir es ist wieder an der…